Fandom

Halopedia

Carlo Hoya

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"So leicht kriegen die mich nicht dran, Commander."
– Hoya zu Commander Sarah Palmer, nachdem dieser schwer verwundet wurde.
Carlo Hoya
Carlo Hoya.png
Biographische Informationen
Heimatwelt unbekannt
Geburtsdatum 15. Dezember 2533[1] Asmara
Ära
Physische Informationen
Geschlecht Männlich
Größe
  • 216.1cm
  • 127.4kg
Augenfarbe Braun
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang unbekannt
Waffe(n) M45D Tactical Shotgun[2]
Ausrüstung MJOLNIR PAAS [GEN2] - OPERATOR[2]
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Carlos Hoya[1] (SN: 90302-89202-CH)[3] ist ein Soldat des SPARTAN-IV Programms und ein Mitglied des Feuerteams Majestic.

BiographieBearbeiten

Frühe KarriereBearbeiten

Carlo wurde auf Asmara geboren. Schon bald gehörte seine Familie zu Flüchtlingen des Krieges gegen die Allianz und diese setzte zur Kolonie Circumstance über. Er wurde später Teil eines ODST-Trupps und kämpfte bei der Schlacht um Neu Jerusalem. Dabei wurde er jedoch von der Allianz gefangen genommen. Erstaunlicherweise konnte er sich befreien und rettete einigen Offizieren des UNSCs das Leben.[1]

SPARTAN-IV ProgrammBearbeiten

Nach diesem Einsatz wurde er Teil des SPARTAN-IV Programms. Kurze Zeit nach dem New Phoenix-Zwischenfall wurde er zusammen mit dem Feuerteam Majestic, nach Rio de Janeiro versetzt wurde. Dort sollte Hoya mithelfen einen Sangheili-Terroristen, welcher einen Havok-Nuklearsprengkopf innerhalb der Flüchtlingslager zünden wollte, zu stoppen. Als der gesuchte Sangheili geschnappt wurde, war Hoya jedoch nicht anwesend, sondern befand sich in einem anderen Teil der Stadt, nach dem Abschluss der Aktionen in Rio wurde Hoya zusammen mit dem Rest des Feuerteams Majestic auf die Infinity versetzt, um anschließend an der Requiem-Kampagne teilzunehmen.[4]

Nachdem die Infinity die Schildwelt erreicht hatte, wurde Hoya zusammen mit seinem Team bei diversen Bodenoperationen eingesetzt, darunter auch bei der Operation: HÜTCHENSPIEL.[5] Bei einem dieser Gefechte gegen Einheiten der Prometheaner, wurde Hoya jedoch schwer verletzt, als er die Deckung verließ um einen prometheanische Springer zu attackieren. Entgegen des Befehls von Paul Demarco, dem Teamführer von Majestic, sich zurück in Deckung zu begeben, attackierte Hoya weiter die Einheiten und wurde daraufhin von einem Springer im Nahkampf attackiert. Wie genau das Feuerteam es schaffte dem Spartan das Leben zu retten ist unklar, jedoch trug Hoya bei diesem Angriff solch schwere Verletzungen davon, das er bei der Rückher auf die Infinity mit einer Trage abtransportiert werden musste.[2]

TriviaBearbeiten

  • Während den Kriegspielen am 8. Februar 2558 auf der Infinity erreichte Hoya mit sieben Abschüssen und zehn Unterstützungen eine Gesamtpunktzahl von 120 und war damit letzter innerhalb des von Majestic.
  • Hoya erzählt die Geschichte von der Gefangennahme des Sangheili in Rio andern, so als wäre er dabei gewesen was jedoch nicht stimmt.
  • Aufgrund des Gesprächs mit Demarco und seiner Reaktion vor Commander Palmer, nach Hoyas Verwundung, ist anzunehmen das der Anführer des Feuerteams und Hoya persönliche Differenzen haben.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 forums.halowaypoint.com HALO 4 ESSENTIAL VISUAL GUIDE INFO INSIDE
  2. 2,0 2,1 2,2 Spartan Ops Epsiode 2: Artefakt
  3. halowaypoint.com Meet Fireteam Majestic Part 01
  4. Spartan Ops Epsiode 1: Abreise
  5. Halo 4 Limited Edition Einsatzanweisungen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki