FANDOM


Aszod Abwrackwerft 1.jpg
Die Asźod Abwrackwerften, auch als Asźod Ship breaking yards bekannt, sind eine Reihe von Abwrackwerften für ausgediente Raumschiffe auf Asźod, Reach.

ÜbersichtBearbeiten

Die Abwrackwerften umfassen ein sehr großes Gebiet in Asźod, das genutzt wird um alte und ausgemusterte Raumschiffe zu zerlegen. In den Asźod Abwrackwerften werden unterschiedliche Raumschiffe bearbeitet. So werden nicht nur zivile Schiffe wie der KIS-51 TLS, sondern auch Großkampfschiffe der Navy wie Halcyon-Klasse Kreuzer oder Fregatten verschrottet. Das gesamte Gebiet wird wohl von Sinoviet Heavy Machinery verwaltet. Zu dem Areal gehören nicht nur die Abwrackwerften, sondern auch ein großer Schiffsfriedhof, auf dem wohl Schiffe zwischengelagert werden, bis sie komplett verschrottet werden können. Ebenfalls befindet sich auch mindestens eine normale Werft auf dem Gelände, sowie Fabriken mit Metallschmelzen.

Die Abwrackwerften waren gut gesichert, unter anderem mit Mark 2488 Massebeschleunigern.

GeschichteBearbeiten

Wann die Abwrackwerften entstanden ist, ist nicht bekannt aber vermutlich wurden sie ursprünglich als reguläre Werften genutzt. Wahrscheinlich wurden hier, da das Gelände Sinoviet gehörte, die schweren Fregatten der Paris-Klasse gebaut.

Im Jahre 2552 wurde die Abwrackwerft genutzt um ein Schiff der Halcyon-Klasse zu überholen. Dieses Schiff, die Pillar of Autumn, war hier bis zum August 2552 angedockt und war das letzte Schiff, das die Werft verließ. Denn am 30. August 2552 griffen die Streitkräfte der Allianz die Asźod Abwrackwerften mit einem Großaufgebot an und besetzten sie. Jedoch konnten Soldaten der Army und der Navy des UNSC die Abwrackwerften zurückerobern. Dies war nötig, da die KI Cortana von Noble Vier und Sechs an den Capt. der Pillar of Autumn, Jacob Keyes, übergeben werden musste. Nachdem die KI übergeben wurde startete der Kreuzer und Noble Sechs verblieb, als einziger Überlebender, bei der Abwrackwerft[1]. Er wurde in einem Gefecht am selben Tag getötet und die Abrackwerft ging wieder in die Hände der Allianz[2]. Sie wurde vermutlich komplett vernichtet, nachdem die Allianz den Planeten verglaste.

TriviaBearbeiten

  • Eines der verschrotteten Schiffe war die Fregatte Commonwealth. Diese dient auch als Schauplatz der Multiplayer-Karte Knochenacker.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Reach Kampagnenmission: Pillar of Autumn
  2. Halo: Reach Kampagnenmission: Einzelgänger

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki