Fandom

Halopedia

Arcadia-Vorort

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Aracdia-Vorort ist die fünfte Kampagnenmission des Spiels Halo Wars. Nach der Evakuierung der Zivilisten ziehen sich die UNSC-Einheiten aus der Stadt zurück und errichten eine Basis in dem Vorort. Diese wird bis zur Ankunft des SPARTAN-Teams Omega von der Allianz angegriffen. Es gelingt dem UNSC jedoch die feindlichen Kräfte zurückzudrängen und den Sektor zu sichern.

Arcadia-Stadt
Vorherig Arcadia-Stadt
Folgend Lichtkuppel
Spiel Halo Wars
Halo Wars Arcadia-Vorort.png
Datum Februar 2531
Ort Arcadia, Procyon System
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

PrologBearbeiten

Die Evakuierung der Zivilisten aus Arcadia ist abgeschlossen und die UNSC-Truppen um Sergeant John Forge rücken aus der Stadt ab. Captain Cutter informiert die Truppen, dass sie die Stellung in Arcadia nicht verlieren dürften. Die Künstliche Intelligenz Serina hat eine gut zu verteidigende Stellung in einem Krater ausgemacht. Dort sei der beste Platz, um eine Basis zu errichten.

MissionBearbeiten

Die Truppen folgen den Highway einige Kilometer in südliche Richtung und erreichen nach geringer Gegenwehr durch vereinzelte Allianztruppen die Position. Nach der Sicherung des Kraters setzt die Spirit of Fire eine Kommandozentrale ab. Nun gilt es die Position bis zum Eintreffen des SPARTAN-Teams Omega zu verteidigen.

Im Verlauf des Gefechts meldet Sergeant Forge, dass die Allianz nördlich ihrer Position unbekannte Bauten errichtet. Später wird ersichtlich, dass es sich dabei zum einen um eine Allianzbasis und zum anderen um eine große Plasmawaffe handelt. Diese werden zu den nächsten Prioritätszielen, da die Waffe über große Distanz die Basis angreift und Gebäude und Einheiten eliminiert.

Schließlich ist das Team Omega abflugbereit und wird von Pelicans im Krater abgesetzt. Sobald eine kampfstarke Truppe gebildet wurde, greift das UNSC die Allianzbasis im Norden an und kann erfolgreich den Sektor sichern. Das SPARTAN-Team zieht sich danach zurück und Sergeant Forge wird von Captain Cutter auf die Brücke der Spirit of Fire beordert.

StrategienBearbeiten

  • Sobald der Spieler den Krater erreicht hat, sollte er die übrigen Infanterieeinheiten, vor allem die Spartans, hinter das Pelican-Wrack in Deckung positionieren. Dies hilft den Krater gegen die kontinuierlichen Angriffe zu verteidigen.
  • Außerdem ist es hilfreich die vier Abwehrtürme der Basis aufzubauen, da von Zeit zu Zeit Spirits feindliche Truppen hinter die Verteidigungslinien im Krater absetzen.
  • Sobald Team Omega verfügbar ist, sollte der Spieler mit einem Verband, bestehend aus Scorpion-Panzern und anderen entbehrlichen Einheiten, die Plasmawaffe ausschalten und anschließend das Gebiet sichern, um eine zweite Basis zu errichten.

TranskriptBearbeiten

Siehe Hauptartikel: "Arcadia-Vorort"-Transkript.

TriviaBearbeiten

ObjekteBearbeiten

  • Um den Nebel-Schädel freizuschalten, muss der Spieler fünf Wraith zerstören. Anschließend erscheint er am Ende der Hochstraße, die direkt nordwestlich bei der Basis beginnt. Im weiteren Verlauf folgt der Spieler der links abgehenden Teilstrecke.
  • Die Black Box befindet sich in dem Gebiet am Fuße der Treppe, welche bei der Startposition vom Highway herunter führt.

SonstigesBearbeiten

  • Es ist nicht möglich die Mission in unter 20 Minuten zu beenden, also bevor Serina die Ankunft des Team Omega verkündet. Der Spieler kann zwar die Basis zerstören, jedoch kommen bis zu diesem Zeitpunkt weiterhin feindliche Einheiten aus dem Verkehrstunnel.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki