FANDOM


Angriff auf Arcadia
Vorherige Dritte Schlacht um Harvest
Folgende Schlacht um Schild 0459
ArcadiaA
Konflikt Allianz- Menschen Krieg
Datum 9.Februar 2531 - 10.Februar 2531
Ort
Ausgang Sieg für das UNSC
Parteien
UNSC Allianz
Anführer
Gebieter Ripa 'Moramee
Streitkräfte
Verluste
  • (Unbekannte Typen)
    • Texas
    • Belfast
    • Armstrong (Nicht zerstört aber Kampfunfähig durch Atmosphärenleck)
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Angriff auf Arcadia war eine von Bodenoperationen dominierte Schlacht vom 9. bis 10. Februar 2531 und endete mit einem Sieg für das UNSC.

VorgeschichteBearbeiten

Der Angriff der Allianz kam nicht überraschend. Schon Tage vorher hatte die Spirit of Fire unter James Gregory Cutter nach einer Mission auf Harvest vor einer möglichen Invasion auf Arcadia gewarnt.[2]

VerlaufBearbeiten

Die vier Schiffe Pillar of Autumn, Texas, Belfast und Armstrong waren schon in Alarmbereitschaft versetzt, als zwei Allianzschiffe in den Orbit eintraten. Da die Schiffe kurz nach dem Austritt aus dem Hyperraum noch keine Schilde besaßen, war die Zerstörung des ersten Schiffes kein Problem und es wurde in wenigen Minuten in Stücke gerissen. Das zweite Schiff konntedie Schilde jedoch vollständig aufladen und attackierte die UNSC Schiffe. Im Laufe der Raumschlacht konnte der Allianz CCS-Schlachtkreuzer zwei Schiffe zerstören und die Armstrong und Autumn kampfunfähig machen. Danach begann er mit der Invasion des Planeten.[2]

Die Spirit of Fire trifft einBearbeiten

Als die Spirit of Fire in dem Orbit eintraf, war die Stürmung der Hauptstadt Pirth bereits im vollem Gange. Die Stadt wurde auf die Evakuierung vorbereitet, während die örtlichen Behörden und die stationierten SPARTAN-II-Soldaten versuchten, die Stadt zu halten. Darunter auch Alice-130, Jerome-092 und Douglas-042. John Forge von der Spirit of Fire traf mitten im Kampfgeschehen mit seinem M12 Warthog ein. Er und mehrere AV-14 Hornets versuchten, die Cargo Transporter zu verteidigen, die zur Evakuierung dienten. Als aber eines bei dem versuchten Notstart zerstört wurde, genehmigte Cutter die Benutzung von Pods mitten in der Gefahrenzone. Die restlichen Schiffe und tausende von Zivilisten konnten dadurch gerettet werden.[2]

Der Rückzug aus der StadtBearbeiten

Während die SPARTAN-II-Soldaten – bis auf Alice-130, Jerome-092 und Douglas-042 – in der hart umkämpften Region blieben, versuchte Forge, die Kämpfe in den Vororten der Stadt für sich zu gewinnen. Aber erst durch die Hilfe von Spartan-Team Omega konnte er am Boden gewinnen.[3]

Die SchildkuppelBearbeiten

Als die Allianz erkannte, dass der Angriff auf Arcadia zu einem Fehlschlag verurteilt war, bauten sie eine Kuppel um eines der unerforschten Gebiete Arcadias. Hinter der Kuppel bauten sie an einem Superscarab, um endgültig den Kampf um Arcadia zu gewinnen. Ellen Anders machte nach den Kämpfen in den Vororten der Stadt auf die Kuppel aufmerksam. Den Vorschlag, mit der MAB die Kuppel zu zerstören, wies sie ab. Stattdessen schlug sie vor, mit M-145D Rhinos, die die Pillar of Autumn auf Lager hatte, auf die Kuppel zu schießen, um diese zu destabilisieren, da Allianz-Technologie anfällig auf überhitzes Plasma ist. Forge war nicht darüber begeistert. Nach der Zerstörung der Kuppel versuchte man, den kürzlich entdeckten Scarab zu zerstören. Nach der Zerstörung des Läufers war der Kampf um Arcadia gewonnen und der Angriff abgewendet.

Escalation Arcadia

Die UNSC Roman Blue greift die Allianz an

Als Ellen Anders und John Forge den Ort mit den zerstörten Scarab durchsuchten, griff der Gebieter Ripa 'Moramee die beiden an und entführte Anders. Die Spirit of Fire verfolgte daraufhin den fliehenden Allianz CCS- Schlachtkreuzer und hinterließ eine Boje, welche Terrence Hood versuchte zu bergen.[3] Es traf die UNSC Roman Blue bei Arcadia, entgegen seiner Befehle ein, um die Spirit zu unterstützen. Im Orbit kämpfte die Roman Blue unter Hood gegen mehrere Zerstörer. Hood musste sich jedoch schon bald wieder zurückziehen. Er gab sich später deswegen die Schuld an dem Verschwinden der Spirit of Fire.[4]

NachfolgenBearbeiten

Die Spirit kam bei einer Schildwelt der Blutsväter an. Um diese entwickelte sich schon bald ein intensiver Kampf zwischen der Allianz und dem UNSC.

QuelleBearbeiten

  1. Halo: The Essential Visual Guide
  2. 2,0 2,1 2,2 Halo Wars Arcadia-Stadt
  3. 3,0 3,1 Halo Wars Arcadia-Vorort
  4. Halo - Escalation Ausgabe 5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki