Fandom

Halopedia

Allianz Zerstörer

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zerstörer
Allianz Zerstörer.pngCPV-Klasse
Super-destroyer.jpgSuperzerstörer-Klasse
Allgemeine Informationen
Hersteller Allianz
Typ Zerstörer
Klasse
Ersteinsatz unbekannt
Technische Spezifikationen
Länge
  • ~1.500m
    (CPV-Klasse)
  • 1.500m
    (RPV-Klasse)
  • 2.000m
    (Superzerstörer-Klasse)
Breite
  • 1.217m
    (RPV-Klasse)
  • 1.000m
    (Superzerstörer-Klasse)
Schildsystem Vorhanden
Antriebssystem(e) Repulsor-Antrieb
Hyperraumantrieb Vorhanden
Bewaffnung
Ladungskapazität

dutzende

Militärische Informationen
Zugehörigkeit

Allianz Imperium

Rolle
  • Raumkämpfe
  • Orbitale Bombardments
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Zerstörer der Allianz sind mittlere Kriegsschiffe der Allianz Navy und werden für direkte Aktionen gegen Feindschiffe eingesetzt.

ÜbersichtBearbeiten

Die Allianz Zerstörer sind Großkampfschiffe und sollen in Schiff-gegen-Schiff Kämpfen die Überlegenheit der Allianz Flotte darstellen und sichern. Der Typ des Zerstörers ist nicht der mächtigste Typ von Schiffen der Allianz, jedoch sind die Zerstörer oft stark bewaffnet, was sie zu gefährlichen Gegnern für alle Feindschiffe, besonders für Schiffe der Menschen macht. Der Typ wird in mehrere Stärken unterteilt, von leichten Zerstörern der RPV-Klasse über schwere Zerstörer der CPV-Klasse bis hin zu den mächtigen Superzerstörern. Jeder dieser Klassen übernimmt spezielle Aufgaben innerhalb eines Kampfverbands bzw. Flotten. Jedoch werden die Zerstörer nicht selten, wie viele Schiffe der Allianz Navy, dazu eingesetzt allgemeine Aufgaben wie Verglasungen durchzuführen.
Obwohl die Zerstörer "nur" eine Maximalgröße von zweitausend Metern haben können sie, aufgrund ihrer Bewaffnung, Sicherheitsmaßnahmen und Schnelligkeit, mit anderen Schiffen wie Kreuzern oder Fregatten konkurrieren.

Bekannte KlassenBearbeiten

CPV-KlasseBearbeiten

Siehe Hauptartikel: Allianz Schwerer Zerstörer der CPV-Klasse

Die schweren Zerstörer der CPV-Klasse wurden oft in den frühen Kriegstagen eingesetzt und verglasten häufig Kolonien der Menschen, nachdem sie die feindlichen Verteidigungsflotten vernichtet hatten. Sie wurden oft im Verbund mit anderen Klassen eingesetzt und stellen für Feindschiffe eine große Bedrohung dar, da sie, unter anderem mit Plasma Torpedowerfer, stark bewaffnet sind und über Energieschilde verfügen.
Die Bauweise der CPV-Klasse weicht stark von den meisten Schiffen der Allianz ab.

RPV-KlasseBearbeiten

Siehe Hauptartikel: Allianz Leichter Zerstörer der RPV-Klasse

Zerstörer der RPV-Klasse sind leichte Kriegsschiffe der Allianz Navy. Mit einer größe von etwa 1.500 Metern überragen selbst diese leichteren Schiffe noch stärkere Typen wie leichte Kreuzer, gehören dennoch aber zu den schwächsten ihres eigenen Typs. Dennoch sind die RPV Zerstörer mit einer Vielzahl an Waffen ausgestattet, darunter Plasma-Torpedowerfern und Energieprojektoren, was ihnen die Überlegenheit über die meisten Schiffe der Menschen garantiert.
Zerstörer der RPV-Klasse wurden im Krieg nur selten gesichtet, was daraf schließen lässt, dass sie nur in geringerer Stückzahl produziert wurden.

Superzerstörer-KlasseBearbeiten

Siehe Hauptartikel: Allianz Superzerstörer

Die Superzerstörer der Allianz sind sehr mächtige Kriegsschiffe. Bisher ist nur eines dieser Schiffe, die Gewölbe des Himmels, bekannt, dieses war im Raumkampf jedoch so zerstörerisch, dass es die Kampfkraft ganzer Flottillen innehatte. Dabei waren die Energieschilde und die immense Anzahl an Plasma-Torpedowerfern ihrer größte Stärke und der Untergang für mehrere Schiffe der UNSC Navy.

Bekannte SchiffeBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki