FANDOM


"Ein Allianz Bau. Eine Art großer Pylon. Stark befestigt."
– Jun-A266 über den Pylon
Allianz Pylon.jpg
Ein Allianz Pylon ist eine Tarn- und Störvorrichtung der Allianz, die eingesetzt wird, um feindliche Kommunikation zu stören und dabei selbst eigene Einheiten zu tarnen.

ÜbersichtBearbeiten

Die Pylonen sind ca. 20-30 Meter hoch und stehen auf drei Standbeinen. Sie besitzen eine erhöhte Plattform, von der aus die gesamte Konstruktion verteidigt werden kann. Es befinden sich insgesamt drei Typ-52 Plasmakanonen auf dieser Plattform, auf die man mittels Gravitationslift gelangt. Die Spitze des Pylon hat drei rotierende Flügel, die eine kleine Kuppel aus rosa schimmernder Energie erzeugen[1]. Vermutlich ist dieses Feld für die Stör- und Tarneigenschaften verantwortlich.

Die genaue Technik hinter diesen Funktionen ist unbekannt. Um ganze Leistung des Tarn- und Störfeldes zu entfalten, benötigt es wohl mehr als einen Pylonen, da die Allianz mehrere dieser Pylonen einsetzte.

GeschichteBearbeiten

Das erste Mal wurde ein solcher Pylon von UNSC Aufklärern in der Nacht zum 12. August 2552 im Viery Territorium beobachtet. Die Allianz errichtete Landepunkte für eine Invasionsarmee. Die dafür genutzten Teleporter-Türme mussten bestmöglich vor dem Feind geschützt werden, und so wurden die Pylonen großflächig um die Blockierzone, dem Allianz Aufmarschgebiet, errichtet.[2]

Noble Drei und Sechs konnten einen Pylon am Szurdok-Kamm einnehmen und eine Sprengladung anbringen. Diese wurde am 12. August von Noble Zwei gezündet. Dies war der Beginn der Schlacht um das Viery Territorium.[3]

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Reach Kampagnenmission Dämmerung
  2. Halo: Reach Kampagnenmission Dämmerung
  3. Halo: Reach Kampagnenmission Speerspitze

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki