Fandom

Halopedia

22. Shock Troops Bataillon

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

22. Shock Troops Bataillon
22nd ODST Remastered.png
Allgemeine Informationen
Kurzname
  • Höllenspringer
  • 22. OAST
Zugehörigkeit

UNSC

Abteilung ODST
Typ Spezialeinheit
Rolle
  • Kriegshandlungen
  • Verdeckte Operationen
  • Anti-Terror Operationen
  • Geiselbefreiung
  • Militärische Attentate
  • Militärische Unterstüzung
Stärke ~1.000 Soldaten
Militärische Informationen
Motto Mit den Füßen voran in die Hölle!
Waffe(n)

Alle Waffen für das UNSC Marine Corps und Spezialwaffen:

Ausrüstung
Kämpfe
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das 22. Shock Troops Bataillon war ein Bataillon der 105. Marine Expeditionary Unit und war somit Teil der Special Forces des NAVSPECWARCOM.[Notiz 1]

HintergrundBearbeiten

Die Geschichte hinter dem 22. Bataillon ist beinahe vollkommen unbekannt. Das erste mal tauchte die Bezeichnung des 22. während der Schlacht um Reach auf, wo das Bataillon Allianzverbände auf Viery angriff.

Die Stärke des Bataillons dürfte wohl bei etwa 1.000 Soldaten, also Standardstärke, liegen.

GeschichteBearbeiten

Große Teile der Geschichte, insbesondere die Einsätze des 22. Bataillon sind bisher unbekannt, vermutlich auch, weil viele dieser Einsätze streng geheim waren. Es kann aber gemutmaßt werden, dass die ODSTs des 22. bereits vor dem Krieg mit der Allianz an der Bekämpfung der Aufständischen teilgenommen haben, und somit bestens in Anti-Terror Operationen und asymmetrischer Kriegsführung trainiert sind.

Während des Krieges gegen die Allianz nahm das 22. Shock Troops Bataillon an der Schlacht um das Viery Territorium teil. Das Bataillon wurde dabei auf einer Insel im Norden des Kontinents eingesetzt. Wahrscheinlich griffen die Marines dort diverse Allianz Vorposten an oder verteidigten die bisher unbekannte Insel vor den außerirdischen Invasoren.

Die genaue Anzahl an Verlusten und eventuelle Erfolge sind jedoch nicht bekannt. Ob das Bataillon nach der Schlacht um Reach noch aktiv war, also vor der Verglasung evakuiert wurde, oder ausgelöscht wurde ist ebenfalls ungeklärt.[1]

NotizBearbeiten

  1. Der Bezeichnung 22. Shock Troops Bataillon taucht nicht direkt in Spielen bzw. Büchern auf. Jedoch kann man sie anhand des Truppenabzeichens auf der Einsatzkarte des Angriffs auf Viery ableiten. Die Markierung || ist das taktische Zeichen eines Bataillons.

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Reach Kampagnenmission Speerspitze

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki