Fandom

Halopedia

16x65mm FTP-HE Munition

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

16x65mmFTPHE.png
Die 16x65mm FTP-HE Munition, mit der militärischen Bezeichnung M645, ist ein spezielles Geschoss, das ausschließlich von den ARC-920 Gewehren von Acheron Security verwendet wird.[1]

ÜbersichtBearbeiten

Die M645 Munition ist ein explosives Projektil das mit Überschallgeschwindigkeit verschossen wird. Die Munition selbst ist sehr simpel aufgebaut da sie nicht, wie bei den meisten Waffen der Menschen, mit Gasdruck angetrieben wird, sondern mittels magnetischer Beschleunigung. Daher bestehen sie nur aus 2 Komponenten, der Metallkomponente und der Explosivkomponente. Die 16mm Projektile werden in roten Kanistern gelagert und so in die Waffe eingeführt. Eventuell ist dieses Gehäuse wichtig für den Abschussmechanismus. Sobald die ARC-920 aufgeladen ist wird das projektil mit mehrfacher Schallgeschwindigkeit abgeschossen und das Gehäuse aus der Waffe ausgeworfen. Das Projektil selbst scheint nur über begrenzte panzerbrechende Eigenschaften zu verfügen, da es in die meisten Ziele nur Teilweise eindringt. Kurz nach Aufprall auf ein Objekt explodiert der Sprengsatz im Projektil und richtet weiteren Schaden, zusätzlich zur kinetischen Energie des Aufpralls, an.[2]

Die M645 trägt den Beinamen FTP-HE, wobei nicht geklärt ist wofür FTP steht.

TriviaBearbeiten

  • Das Geschoss leuchtet hellblau sobald es abgefeuert wurde. Ob 343 Industries dies nur zur optischen Verschönerung gestaltet hat, oder ob es mit der magnetischen Mechanik der Waffe zu tun hat, ist unbekannt.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo 4 Interaktiver Guid
  2. Halo 4

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki