Fandom

Halopedia

Ökumene

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ökumene
2001-FOR-Forerunner logo1.png
Politische Informationen
Technologiestufe Stufe 1
Staatsoberhaupt unbekannt
Legislative Ökumenischer Rat
Judikative Ökumenischer Rat
Gesellschaftliche Informationen
Hauptsitz Maethrillian
Sprache
  • Jagon
  • weitere Sprachen und Dialekte
Religion
Historische Information
Gründung unbekannt
Auflösung 100000 v. Chr. am Ende des Blutsväter - Flood Krieges
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Die Ökumene war die führende Regierung der gesamten Blutsväter-Spezies, welche seit ihrer Entstehung existierte und gegen Ende ihrer Ära zerfiel.

Das politische und kulturelle Zentrum der über drei Millionen bewohnten Planeten, war der Ratsplanet.

ÜberblickBearbeiten

Die genaue Gründung der Ökumene ist nicht bekannt. Ihren Einfluss konnte sie jedoch vor allen anderen raumfahrenden Arten, bis auf die Vorläufer, bis zum Rande der Galaxie ausbreiten.

Ihre Hauptstadt war der Ratsplanet. Eine riesige Superstruktur mit einem Durchmesser von 100.000 km. Nach ihrer Ausbreitung nahmen die Blutsväter den Glauben "die Aufgabe" an. Dieser verpflichtete sie das Leben in der Galaxie zu wahren und machte sie gleichzeitig zu den Nachfolgern der Vorläufer.

Trotzdem führte die Ökumene vernichtende Kriege. Nicht ohne ihren Status als angehörige der Aufgabe zu behalten und nicht behindert zu werden. Bei den Krieg gegen die Menschen stiegen die Blutsväter der Krieger-Diener in den Rängen der Hierarchie auf und erlangten politische Macht. Der Didaktiker verlangte daraufhin die Vorbereitung auf eine eventuelle Invasion der Flood und lieferte sich einen politischen Zweitkampf mit den Erbauern. Der Didaktiker verlor jedoch diesen und die Pläne der Erbauer zu dem Bau der Installationen wurden durchgesetzt. Die Prometheaner verschwanden daraufhin von der Bildfläche und wurden gezwungen in das Exil zu gehen.

Mit den Krieg gegen die Flood zerfiel die Regierung Schritt für Schritt. Die meisten Ratsmitglieder der Ökumene legten ihr Amt ab und wurden durch jüngere Blutsväter der Erstform ersetzt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki